Systematisch zu mehr Vertrieb

Zuerst die wichtigste Info: Wenn Sie teilnehmen möchten, einfach Mail mit „9 Monate – Bin dabei“ an mich, also an steffen.ritter@institutritter.de senden.

 

Wovon profitieren Sie in den 9 Monaten?

Sie entwickeln und verbessern …

  • Standards und Abläufe für automatischen Vertrieb,
  • Ihre Strategie, Kunden zu interessieren und zu gewinnen,
  • Ihr Vorgehen, Potenzialkunden „aus Gewohnheit“ auszubauen,
  • eine schlanke Betreuung für ertragsschwache Kunden,
  • einen Ablauf, der Empfehlungen nach sich zieht,
  • Ihre Social Media Arbeit (wenn Sie möchten),
  • effektvolle Besonderheiten in der Kundenbetreuung,
  • Ihr Wiedervorlage-Vorgehen, um langfristig Erfolg zu sichern
  • Gewohnheiten, mit denen dieses Training nachhaltig Effekt hat.

Jedes einzelne Modul beinhaltet keine vielleicht klappenden Ideen, sondern Vorgehensweisen, mit den Agenturen, Vermittler oder Makler in Ihrer Arbeit heute schon großen Erfolg haben. Sie profitieren quasi von einer Riesenzahl von Beratungs- und Analyseerfahrungen des Instituts Ritter. Sie entscheiden, was für Sie passt, was Ihnen gefällt, was Sie umsetzen und nutzen möchten. Und was nicht.

 

Ich hab für Sie ein Video aufgenommen …

… und ja, Domino (siehe hinten im Video) muss ich noch ein wenig lernen … 🙂

 

Warum sollten Sie dabei sein?

  • Ihre Zeit- und Geldinvestition ist sehr überschaubar. Dadurch ist es die wahrscheinlich ökonomischste Weiterentwicklung Ihrer Vertriebsarbeit.
  • Die Übertragung aus unserem Studio fühlt sich an wie ein Training vor Ort. Live und in Farbe.
  • Der Aufwand liegt bei nur 15% einer bisherigen 2-Tages-Beratung. Die gemeinsame Arbeit läuft aber über ein dreiviertel Jahr.
  • Da wir noch in der Einführungszeit unserer Online-Trainings sind, fallen monatlich nur 95 Euro zzgl. MwSt (statt 165 Euro zzgl. MwSt) an. Das dann neun Monate lang, also 9 x 95 Euro + MwSt. Überschaubar. Und planbar.
  • Sofern Sie Mitarbeiter haben: Ihre Mitarbeiter können, ja sie sollten dabei sein. Natürlich ohne Mehraufwand. Am besten werfen Sie das Training per Beamer an eine Wand. Oder Sie nehmen Ihren größten Monitor. Dann können Sie gemeinsam diskutieren, entscheiden, entwickeln.
  • Wenn einmal ein oder mehrere Termine bei Ihnen nicht passen, nicht schlimm. Sie erhalten nach jedem Modul von uns die Aufzeichnung.
  • Da ich mich freue, wenn Sie dabei sind, schenke ich Ihnen als passenden Startschuss mein Hörbuch „Verkaufen kann von selbst laufen“. Wenn Sie wollen alternativ auch das „normale“ Buch.

 

Worum geht’s in den neun Online-Modulen genau?

 

1. Wie es garantiert gelingt,
 dass diese neun Monate Ihnen Erfolg bringen

live am 10. April 2018, 8.30 – 9.30 Uhr

Bereits im Startmodul der 9-Monats-Begleitung geht’s ans „Eingemachte“. Welche Themen sind es, die Ihren Vertrieb voranbringen? Sie erhalten bereits zum Start einen umfassenden Überblick auf all das, was Ihnen bevorsteht. Kern des ersten Online-Trainings: Wie können Sie dafür sorgen, dass die Begleitung durch Steffen Ritter tatsächlich Früchte trägt?

 

2. Die Kunst, Systeme & Gewohnheiten im Alltag fest zu verankern

live am 08. Mai 2018, 8.30 – 9.30 Uhr

Impulse und Ideen haben nur dann wirklich Wert, wenn es gelingt, genau das, was passt, tatsächlich ins eigene Handeln, also in die eigenen Gewohnheiten zu überführen. Das klingt leichter, als es letztlich ist. Aber es geht! Mit ein paar Tricks und Kniffen wird es gelingen. An ersten Beispielen wird erarbeitet, wie es klappt. Zusätzlich erhalten Sie Best practice Ideen überdurchschnittlich vertriebsstarker Vermittler.

 

3. Die „richtigen“ Kunden systematisch anziehen

live am 05. Juni 2018, 8.30 – 9.30 Uhr

Vertriebsautomatisierung ist der Kern unseres Online-Trainings. „Verkaufen von selbst“ ist das Ziel. Dazu gehört, dass ein Vermittlerbetrieb für sich klärt, baut hierauf auf. Sind es Kunden aus der eigenen Region oder ist es vor allem eine bestimmte Zielgruppe, die erreicht werden soll? Sie erhalten für Beides praxiserprobte Ideen und auch hier nochmals Ideen überaus erfolgreicher deutscher Vermittler.

 

4. Die eigenen Potenzial-Kunden systematisch ausbauen

live am 10. Juli 2018, 8.30 – 9.30 Uhr

Nicht jeder Kunde steigt sofort in den „Ertragshimmel“ des eigenen Vermittlerbetriebs. Mit manchen Kunden beginnt die Zusammenarbeit auch sehr zögerlich, vielleicht mit nur einem kleinen Vertrag … Genau hier sind Standards empfehlenswert, mit denen es gelingt, Potenziale auszuschöpfen, Kunden auszubauen. Jeden Tag und aus Gewohnheit. Erst wenn alle Mitarbeiter begeistert sind und mitziehen, ist das Ziel erreicht.

 

5. Die „C-Kunden“ so betreuen, dass sie trotzdem Ertrag bringen

live am 14. August 2018, 8.30 – 9.30 Uhr

Mancher Kunden wird dauerhaft eher ertragsschwach sein. Aber auch diese Kunden können für Ihren Betrieb ertragreich sein. Vorausgesetzt, Sie als betreuendes Unternehmen, denken darüber nach. Wir machen es im fünften Online-Training gemeinsam. Und wir finden Wege, wie es geht. Denn auch die Zusammenarbeit mit C-Kunden kann für Sie profitabel sein.

 

6. Die richtigen Empfehlungen systematisch erhalten

live am 11. September 2018, 8.30 – 9.30 Uhr

Seit Jahren zieht das Thema „Empfehlungen nehmen“ durch die Vermittlerlandschaft. Und doch klappt es nur bei sehr wenigen Betrieben wirklich gut. Im sechsten Modul erhalten Sie Ideen, mit denen Sie, ohne sich im Kundengespräch verbiegen zu müssen oder als Bittsteller aufzutreten, von Ihren Kunden von selbst empfohlen werden. Es sind meist sehr einfache Wege, die Erfolg bringen.

 

7. Die geeigneten Wege, per Social Media Kunden zu gewinnen

live am 09. Oktober 2018, 8.30 – 9.30 Uhr

Social Media ist kein Kanal des „plumpen“ Verkaufs. Und dennoch können Sie sehr gezielt Aufmerksamkeit erhalten und schrittweise Kunden gewinnen. Sie müssen allerdings etwas anders als üblich vorgehen. Mit etwas Kreativität gelingt es, hierfür eine eigene Strategie zu entwickeln. Die Impulse aus diesem siebenten Online-Training dienen Ihnen als Vorlage und als Ideenschmiede.

 

8. Die besten Ideen,
 immer wieder Ihre Kunden zu verblüffen

live am 13. November 2018, 8.30 – 9.30 Uhr

Kunden gewinnen ist die eine Seite der Vertriebsmedaille. Kunden halten, begeistern und ausbauen ist die andere. Wenn Sie beim Verblüffen richtig gut sind, wird sich das auf Ihren Erfolg auswirken. Hierüber spricht man. Hierdurch entstehen Fans. Auch wenn es auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich scheint, auch im Kundenservice als Versicherungsvermittler können Sie verblüffen.

 

9. Wie Sie Wiedervorlagen zum Vertriebskatalysator machen

live am 11. Dezember 2018, 8.30 – 9.30 Uhr

Ist die Vertriebsmaschine richtig am laufen, kann eine konsequente Wiedervorlage dafür sorgen, dass schrittweise Ihre Kundenbeziehungen immer ertragreicher werden. Hier liegt das Geheimnis der richtig ertragreichen Vermittler. Mit der Kunst der gezielten Wiedervorlage werden sowohl Vertriebserfolg und Kundenbindung als auch der Ertrag gestärkt. Denn erst mit dem Standard Wiedervorlage läuft der eigene Vertrieb so richtig „rund“.

 

So das wars. Ein ganz besonderes Programm. Freu mich, wenn Sie dabei sind! Mail an steffen.ritter@institutritter.de mit „9 Monate – Bin dabei“ dann bekommen Sie alle Infos. Wir wollen Anmeldung usw. bewusst ganz einfach halten.

Los gehts dann am 10. April 2018!

 

Viele Grüße
Ihr Steffen Ritter

 

PS. Hier finden Sie nochmals eine Terminübersicht und die FAQ. Freu mich auf Sie!

 

Muss ich noch was wissen?

  • Es nehmen mehrere Vermittlerbetriebe teil, so dass Sie von Abstimmungen, aber auch von Ideen und Impulsen der anderen Unternehmen im Chat profitieren.
  • Sie brauchen keine besondere Technik. Und – sind Sie mal unterwegs – Sie können sogar per Tablet oder Smartphone live dabei sein.

 

Hier noch drei Feedback-Ausschnitte aus einer anderen Reihe

„… als weiteren wichtigen Vorteil der Reihe sehe ich die zeitbegrenzte Bearbeitung der einzelnen Themen mittels hilfreicher Unterlagen. Zwar hatte ich viele Ihrer Bücher bereits gelesen, nur mangelte es vorher an einer strukturierten Umsetzung …“

„… unseren neuen Mitarbeitern ist es leicht gefallen, die Standards und Arbeitsweisen unserer Agentur zu verinnerlichen …“

„… viel hat sich getan und tut sich noch …“

 

Sind Sie dabei?

Ich würde mich freuen, Sie senden mir in den nächsten Tagen eine Mail. Oder – noch besser – gleich heute? Entscheiden Sie, ob Sie in den nächsten Monaten Ihren Vertrieb – bei dieser Premiere ja mit mir persönlich als Ihren Begleiter – entwickeln wollen. Wenn ja, dann Mail mit „9 Monate – Bin dabei“ senden …