Drei verschiedene Reihen im 1. Halbjahr 2018

Das noch junge Jahr hält für Sie in der Begleitung durch unser Institut eine Menge bereit. Neben einer weiteren 12-Monate-Reihe zur Entwicklung Ihres Betriebs gibt’s ab April erstmals eine 9-Monate-Reihe zur systematischen Entwicklung Ihres Vertriebs. Dazu in einem nächsten Beitrag mehr.

 

Unsere Online-Premiere für Vertriebsassistenzen

Darüberhinaus – und dazu gibts in diesem Blog-Beitrag alle Details – starten wir in Kürze erstmals und aus heutiger Sicht einmalig in 2018 eine Reihe speziell zugeschnitten auf den modernen Innendienst eines Vermittlerunternehmens. In dieser inhaltlichen Kompaktheit und auch zeitlichen Komprimierung war Innendienst-Entwicklung noch nie möglich.

Das Training realisiert Cassandra Schlangen. Sie ist seit vielen Jahren in unserem Institut verantwortlich für die Vertriebsassistenz-Ausbildung, sehr oft in Praxistrainings mit IHK-Zertifikat. Nun können Sie Ihr besonderes Engagement, Ihr Know-how und vor allem Ihre Praxisnähe erstmals für Ihren Innendienst live und online nutzen. Werfen Sie doch gleich mal einen Blick auf die Themen. Sie resultieren aus dem analysierten Bedarf aus sehr, sehr vielen Gesprächen, Trainings und Beratungen.

 

Modul 1
Moderne Organisation von Vermittlern heute

29. Januar 2018, 11:00 – 12:00 Uhr

Im Startmodul unserer Onlinebegleitung geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über alles Folgende und starten dann sofort mit dem Programm. Wir stellen gemeinsam Aufgabenklarheit her und erarbeiten die Verantwortlichkeiten in der Vertriebsarbeit eines modern organisierten Vermittlerbetriebs.

 

Modul 2
Vertriebsunterstützung
in der Agenturpraxis

19. Februar 2018, 11:00 – 12:00 Uhr

Sie lernen, wie Sie Vertriebsunterstützung und Terminierung durch den Innendienst nachhaltig umsetzen. Zudem lernen Sie, die häufigsten Erfolgsblockaden zu vermeiden. Wir besprechen die vielen nicht planbaren Aufgaben in Ihrem Tagesablauf, die Sie von Ihren Vorhaben abbringen könnten sowie eine „ideale“ Woche.

 

Modul 3
Alle Kundenkontakte systematisch nutzen

19. März 2018, 11:00 – 12:00 Uhr

Im dritten Modul arbeiten wir an den „Geheimnissen“ sehr erfolgreicher Kundenkontakte. Sie lernen, wie Sie im Kundengespräch so richtig sicher werden. Jeden Ihrer vielen Kundenkontakte sollen Sie planvoll nutzen können. Sie lernen, wie Ihnen das mit Ergebnisklarheit am besten gelingt.

 

Modul 4
Zusammenarbeit mit dem Außendienst

16. April 2018, 11:00 – 12:00 Uhr

Damit Vertriebsunterstützung gelingt, sind klare Absprachen wichtig, wie die Zusammenarbeit zwischen Außen- und Innendienst genau laufen soll. Ein denkbares Ergebnis erfolgreicher Kooperation ist die klare Aufgabenverteilung in der Terminierung sowie in der Vorbereitung und Nachbereitung der Termine.

 

Modul 5
Automatisch Vertrieb durch den Innendienst

14. Mai 2018, 11:00 – 12:00 Uhr

Im Agenturalltag gibt es Tag für Tag eine Riesenzahl von Aufgaben und Kundenkontakten. Bei sehr vielen dieser Anlässe kann aus Betrieb automatisch Vertrieb folgen. Lernen Sie einfache Gewohnheiten kennen, wie Innendienstmitarbeiter aus Betrieb Vertrieb machen. Schärfen Sie Ihren Blick für mehr Vertrieb!

 

Modul 6
Vertriebsgewohnheiten zum Standard machen

18. Juni 2018, 11:00 – 12:00 Uhr

Alles in einem halben Jahr Gelernte kann dauerhaft zur Gewohnheit in Ihrer Agentur werden. Lernen Sie die Standards kennen, mit denen Umsetzung nachhaltig wird. Im abschließenden Begleitmodul Ihres Innendienstes werfen wir den Fokus auf die Highlights, auf schnelle Erfolge und langfristige Effekte, die Sie realisieren sollten.

 

Wie viel Zeit sollten Sie in den 6 Monaten einplanen?

Jedes Modul dauert ca. 45 bis 60 Minuten. Unsere Empfehlung: Direkt danach sollten Sie weitere 30 Minuten anhängen, um zu planen, welche der Impulse Sie in Ihrer Arbeit wie umsetzen werden.

 

Was ist, wenn mal einer der Live-Termine bei Ihnen nicht passt?

Kein Problem. Alle Module werden für Sie aufgezeichnet und Ihnen nach dem Live-Training exklusiv zur Verfügung gestellt. So können Sie diese auch zu einem späteren Zeitpunkt oder zur Wiederholung nutzen.

 

Welche Technik brauchen Sie, um die Trainings zu sehen?

Nichts Besonderes. Sie können die Live-Online-Trainings sowohl am Computer ansehen, als auch zum Beispiel auf einem iPad oder Tablet. Selbst auf Smartphone oder iPhone ist es möglich.

 

Wie läuft die Interaktion?

Während der Module läuft durchgehend ein Chat. Hier können Sie alle individuellen Fragen stellen. Dieser Austausch ist auch im Sinne gegenseitiger Erfahrungen sehr wertvoll. Zudem werden laufend Abfragen etc. integriert und damit der gemeinsame Transfer intensiviert.

 

Welcher Aufwand entsteht?

Der Preis je Vermittlerbetrieb beträgt für diese Pilotierung 95,00 Euro zzgl. MwSt pro Modul (statt 165,00 Euro zzgl. MwSt), auch für uns hat diese 6-Monats-Begleitung Premierencharakter. Alle Module führt für Sie Cassandra Schlangen vom Institut Ritter durch.

Übrigens, verglichen mit einer normalen, individuellen 2-tägigen Vor-Ort-Beratung Ihres Vermittlerbetriebes liegt Ihr Aufwand bei lediglich ca. 10 Prozent, da an dieser Reihe mehrere Vermittlerbetriebe teilnehmen. Für den Erfahrungsaustausch im Chat ist dies sehr wertvoll, denn Sie profitieren so auch von Vorgehensweisen und Ideen anderer.

 

Wie können Sie dabei sein?

Ganz unkompliziert. Senden Sie einfach an steffen.ritter@institutritter.de eine Mail mit dem Betreff „Vertriebsassistenz – bin dabei“ mit der Info, wer (Name, Vorname und Mailadresse) aus Ihrem Team an dieser Reihe teilnehmen wird. Denn auch Ihr zweiter oder weiterer Innendienst kann teilnehmen, ohne Mehraufwand. Und Inhaber(innen) natürlich sowieso, versteht sich …

Sind Sie mit Ihrem Betrieb dabei? Auf geht’s …

 

Viele Grüße
Ihr/Euer Steffen Ritter

 

PS. Und in Kürze gibt’s noch ein kleines Video hier …

 

 

(Visited 106 times, 3 visits today)