Trainings, Agenturberatungen, Maklerberatungen …

Nach einigen Vorträgen in den letzten Tagen, u.a. gerade beim BVK in Rhein-Main, schreibe ich den heutigen Ritterblog direkt aus dem Nachtzug in Richtung Zürich. Danach geht’s diese Woche u.a. ins Wallis, nach Bern, Luzern und St. Gallen. Ein kleines Video hierzu folgt in Kürze auf http://www.youtube.com/user/steffenritterlive/videos, am besten den Kanal gleich bei Youtube abonnieren.

 Es steht also eine spannende Woche in der Schweiz bevor, mit Analysen bei einigen unternehmerisch bereits hochprofessionell geführten Agenturen, um diese dann im Anschluss durch mehrmonatige Begleitung noch besser, noch professioneller zu machen.

Da stellt sich die Frage: Was heißt immer professioneller zu werden? Was heißt heute überhaupt professionell? Unser gerade mit der Bewerbungsphase abgeschlossener Award „Unternehmer-Ass 2013“ sowie eine sehr große Zahl von Woche für Woche begleiteten Agentur- und Maklerbetrieben geben uns hierfür immer wieder Beispiele. Also … in welchen Aspekten kann sich Begleitung für Sie lohnen? Oder – wenn Sie als Verantwortlicher eines Versicherers oder Finanzdienstleisters diesen Blog lesen – warum lohnt sich, uns einmal ausgewählten Vermittlern an die Seite zu stellen?

 

Professionell heißt in 2013 … 

  • … dass Vermittler durch eine von selbst laufende innere Systematik eine garantierte Mindestquote von Terminen pro Woche haben,
  • … dass Vermittler sich wirklich auf Ihre Vertriebsarbeit konzentrieren können und ein sehr großer Teil aller Vor- und Nacharbeit klar definiert vom Innendienst gemacht wird,
  • … dass Kunden eines Vermittlers ein garantiertes Servicelevel erhalten, so dass wirklich durchgehend Qualität gesichert ist,
  • … dass Top-Kunden auch wirklich top-betreut werden und der Betrieb dadurch immer attraktiver für weitere Top-Kunden wird,
  • … dass ein Betrieb sich regional so präsentiert und vermarktet, dass diese Attraktivität auch immer wieder deutlich wird.

Das waren fünf Aspekte … und sie klingen eigentlich einfach. In der Praxis bedeutet es aber, eigene Gewohnheiten zum Teil zu verändern, neue Abläufe einzuführen, Mitarbeiter hierfür zu begeistern und wirklich dran zu bleiben. Und das ist nicht einfach. Es zu behaupten, wäre gelogen. Aber es geht, wenn Sie sich einen feedbackgebenden, steuernden Begleiter an Ihre Seite holen, der Ihnen Impulse gibt, der Ihnen bei der Einführung hilft, der Erfahrungen mitbringt.

Unseren Teams, dem Institut Ritter und der DMC, macht es großen Spaß zu sehen, wie die Dinge wirken, wie Veränderungen gelingen, wie Erfolge messbar sind. In letzter Konsequenz heißt professionell nämlich nichts anderes als wachsender Vertriebserfolg bei erstklassigem Service.

Wann holen SIE – egal ob in Deutschland, Österreich oder der Schweiz – uns an Ihre Seite?

 

Viele Grüße, kurz vor Basel,
… und ein paar Bilder aus der Schweiz
gibt’s diese Woche bei mir auf Facebook

Ihr/Euer Steffen Ritter

… vernetzen auf facebook.com/steffenritterlive!

Share This Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Security Code:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.