Wie kann Ihre Verkaufsarbeit systematisch (und automatisch) laufen?

Eine „Systematik einführen“ heißt, etwas ganz Bestimmtes in den eigenen Abläufen künftig immer gleich zu tun. Statt die Dinge nur intuitiv abzuarbeiten (was der „Verkäufer-Mentalität“ eigentlich entspräche), ist es hochgradig sinnvoll, sich in der eigenen Arbeit systematisch zu organisieren.

Das Institut Ritter sieht in diesem Thema in 2009 einen der Schwerpunkte für die Weiterentwicklung von Vermittlerbetrieben, sowohl in firmeninternen Workshops und Beratungen wie auch in offenen Seminaren.

Durch eine Vielzahl von Impulsen aktivieren und systematisieren wir u.a.

  • die planvolle Gewinnung neuer Kunden,
  • den systematischen Ausbau bestehender Kunden,
  • die Standardisierung interner Abläufe pro Vertrieb durch aktive Innendienst-Assistenz.

Unsere vielfältigen Erfahrungen zeigen: Es geht! Es geht sogar sehr gut!

Unsere Empfehlung: Arbeiten Sie bewusst an diesen drei Punkten und Sie werden bereits kurzfristig den Effekt messen können! Arbeiten Sie nachhaltig an der Entwicklung Ihres Unternehmens.

PS. Hier die offenen Termine in 2009:

  • 3. März 2009, Wiesbaden
    „Mehr Vertrieb mit System“, Profi-Tag
    mit Steffen Ritter und Klaus Fink
  • 4. bis 6. Mai 2009, Grainau/Zugspitze
    „Entwicklungstage Ihres Vermittlerbetriebs“
    mit Steffen Ritter und Uwe Schwesig
  • 16. Juni 2009, Kassel
    „Automatisch mehr verkaufen“
    mit Steffen Ritter
  • 24. bis 26. September 2009, Seebad Juliusruh/Insel Rügen
    „Entwicklungstage Ihres Vermittlerbetriebs“
    mit Steffen Ritter und Uwe Schwesig
  • 5. November 2009, Köln
    „Automatisch mehr verkaufen“
    mit Steffen Ritter
Share This Post