copy and paste

Wieder mal haben wir den Award Unternehmer-Ass verliehen, bereits zum neunten Mal in Folge. Es ist mehr als begeisternd, wie professionell viele Vermittler heute ihren Betrieb führen. Und das gilt nicht nur für die ganz vorn Platzierten, die hier für Sie gelistet sind. Es sind sehr, sehr viele Unternehmer am Werk, die sehr systematisch und erfolgreich ihrer Vertriebsarbeit nachgehen. Es sind sehr, sehr viele Unternehmer am Werk, die hoch professionell ihren Kunden Service bieten.

So wird die unternehmerische Qualität in der deutschen Versicherungsvermittlung immer bemerkenswerter. Aus der Wahrnehmung unseres Awards und unserer Beratungen: Die Branche macht keine Schritte, die Branche macht Sprünge. Und das ist gut so. Ich möchte Sie heute alle ermuntern, auf diesen Qualitätszug aufzuspringen.

 

Arbeiten Sie nicht nur IN Ihrem Unternehmen,
arbeiten Sie mehr und mehr AN Ihrem Unternehmen!

 

 

Sicher kennen Sie die Tastenkombination „copy & paste“. Viele nutzen sie täglich: Kopieren und einfügen. Das möchte ich Ihnen auch bei der Entwicklung Ihres Unternehmens empfehlen. Gehen Sie wachsam durch die Welt. Nehmen Sie wahr, was in Ihrem unternehmerischen Umfeld passiert. Das können Kollegen aus der Branche sein, das können aber auch Unternehmer aus ganz anderen Branchen sein. Ganz sicher gibt es immer wieder Ideen, Abläufe, Vorgehensweisen, die auch für Ihren Betrieb spannend wären.

Allerdings – bitte nicht missverstehen – sollten Sie diese nicht einfach kopieren und damit geistiges Eigentum entwenden. Viel sinnvoller ist es, darüber nachzudenken, wie Sie eine Idee – deutlich modifiziert, in der Regel völlig verändert – auf sich übertragen können. Drei Beispiele:

  • Da ist der Vermittler, der von einem Hotel die Vorbereitung von Tagungsräumen als Ideenbasis für die Vorbereitung seines eigenen Beratungsraumes im Büro genutzt hat.
  • Da ist die Führungskraft, die die Idee der täglichen „Morgenkaffee-Stehrunde“ mit den eigenen Mitarbeitern zur Klärung der Prioritäten des Tages von einem Kollegen übernommen hat.
  • Da ist der Unternehmer, der von unserem Institut auf Basis des Unternehmer-Ass eine eigene Kundenzeitschrift entwickelt hat.
  • Da ist der Innendienst-Mitarbeiter, der die Vorbereitung von Verkaufsunterlagen nach Gespräch mit einer Mitarbeiterin aus einem Kopiergerätevertrieb völlig neu durchdacht hat.
  • usw. usw. mehr hier …

Die besten Vermittler machen das. Sie lernen, sie entwickeln sich weiter, sie werden besser. Sie holen sich immer wieder aus ganz vielen Richtungen Impulse, sowohl für ihren Vertrieb als auch für ihren Betrieb. Und sie machen dann etwas daraus. Sie sind – obwohl sie bereits richtig gut sind – ungeduldig mit dem Erreichten. Weil sie wissen, es geht noch besser. Und sie haben Recht!

Übrigens, eine super Möglichkeit – um ganz viele Impulse zu bekommen – ist unser diesjähriges BEST OF Vertrieb (www.steffenritter.de/best-of-vertrieb-2014). Vielleicht sehen wir uns dort? Hier stehen unzählige Ideen auf dem Programm. Für Sie, für Ihre Entwicklung. Bringen Sie am besten auch Ihre Mitarbeiter mit.

Nochmals zurück zum Gedanken „copy & paste“. Nutzen Sie doch den nächsten Monat einmal als Ihren Impulsmonat. Wenn Sie Mitarbeiter haben, beziehen Sie sie ebenfalls ein. Wie können Sie von anderen Unternehmen lernen? Ich wünsche Ihnen einen wachen Blick, eine gute Zeit und weiterhin ganz viel Erfolg!

 

Viele Grüße
Ihr Steffen Ritter

 

NEU! Impulse auf www.steffenritter.de

 

Share This Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Security Code:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.