Heute schreibe ich für Sie aus Köln zum Thema Vertrauen und Vertrauensaufbau im Verkauf. Planvolles Vorgehen wird das eigene Geschäft nachhaltig forcieren.

Worum geht’s?

Wenn ein Kunde Sie nicht kennt, kann er nicht einschätzen, ob Sie zuverlässig, ob Sie vertrauenswürdig sind. Hat ein Kunde schon einmal von Ihnen gehört, zum Beispiel durch Veröffentlichungen oder durch andere Kunden, die sehr zufrieden, im Idealfall total begeistert von Ihnen und Ihrer Arbeit berichten, bekommt er schon etwas mehr Sicherheit. Stellen Sie sich das Ganze wie ein Vertrauenskonto vor, welches anfänglich im Minus, im Misstrauen, in den roten Zahlen ist. Diese skeptische Grundhaltung eines Sie noch nicht kennenden Kunden müssen Sie drehen.

Wie können Sie vorgehen?

Zahlen Sie auf das Vertrauenskonto ein! Das gelingt Ihnen, indem Sie positiv bekannt sind. Durch bewusste PR und Öffentlichkeitsarbeit können Sie sich einen Namen machen. Dieser strategischen Aufgabe sollten Sie sich am besten täglich widmen. Ich mache dies für unser Institut jeden Morgen durch diesen Blog. Eine täglich deutlich vierstellige Nutzerzahl motiviert, dranzubleiben. Veröffentlichungen in zahlreichen Medien, Vorträge auf Tagungen sowie – seit über zehn Jahren – unsere Zeitschrift Unternehmer-Ass sind weitere Maßnahmen. Jede ist eine Referenz, jede ist eine Einzahlung auf das Vertrauenskonto.

Was ist zudem empfehlenswert?

Zusätzlich empfehle ich Ihnen, als Referenz Ihrer sehr zufriedenen, begeisterten Kunden Empfehlungsschreiben einzuholen. Bitten Sie darum! Fertigen Sie eine repräsentative Mappe dieser Schreiben an, die Sie in Ihrem Büro auslegen. Oder entwickeln Sie eine Referenzgalerie in Ihrem Eingangs- oder Wartebereich und hängen die besten Schreiben in passenden Bilderrahmen auf. Integrieren Sie die Referenzen auf Ihrer Homepage. Hängen Sie die besten fünf Referenzen Ihren Verkaufsunterlagen an. Und denken Sie weiter nach, es gibt sicher noch andere Ideen …

Sie haben die Chance, durch verschiedene Kleinigkeiten Vertrauen bei Ihren Kunden aufzubauen. Nutzen Sie diese Chance!

Beste Grüße aus Köln
Ihr Steffen Ritter

Aktuelle Downloads

DOWNLOAD Entwicklungstage ZUGSPITZE
des Institut Ritter – Bildbericht

DOWNLOAD Entwicklungstage RÜGEN
des Institut Ritter – Bildbericht

DOWNLOAD Vita Steffen Ritter
für Kongress- und Tagungsveranstalter

Sehen wir uns in München?

Anmeldung zum Ritter-Weißflog-Seminar
„Absprung 2010“ am 27. April 2010

HIER geht’s zur Online-Anmeldung

HIER geht’s zum Fax-Anmeldeformular

Share This Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Security Code:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.