Viele Vermittler gewinnen Kunden und nachdem sie die ersten Verträge abgeschlossen haben, verschwindet der Kunde im Bestand.

Auf diesem Wege wachsen große interessante Bestände, allein die in ihnen enthaltenen Kunden haben Cross-Selling-Quoten jenseits jedes Vertriebsanspruchs.

Sie können sich Ihren Kundenbestand als einen großen Eimer mit Fröschen vorstellen. Ab und zu krabbelt einer an der Innenwand hoch, um kurz mal über den Rand zu gucken und Ihnen eine Frage zu stellen. Sie beantworten (freundlich und kompetent) seine Frage und schubsen ihn dann wieder hinein zu den anderen.

Viel schöner wäre es doch, wenn Sie sich regelmäßig durch ein geeignetes Verwaltungsprogramm Ihre Frösche immer wieder „vorlegen“ lassen und sie durch vertrauensvolle Zusammenarbeit groß und größer pflegen. Natürlich müssen Sie hierzu all Ihre Aufgaben auf den Prüfstand stellen und Ihre gesamte Organisation überdenken, damit das Ganze auch geht. In meinem Buch „Die Entwicklung Ihres Unternehmens“ findet Sie hierzu eine 10-Schritte-Anleitung.

Also:  Haben Ihre Kunden bei Ihnen eine Betreuungs- und Termingarantie?

Oder verschwinden Sie alsbald im großen Eimer …

Viele Grüße – heute aus Sangerhausen – sendet Ihnen
Ihr Steffen Ritter

Aktuelle Downloads

DOWNLOAD Entwicklungstage ZUGSPITZE
des Institut Ritter – Bildbericht

DOWNLOAD Entwicklungstage RÜGEN
des Institut Ritter – Bildbericht

DOWNLOAD Vita Steffen Ritter
für Kongress- und Tagungsveranstalter

Anmeldung zum Ritter-Weißflog-Seminar
„Absprung 2010“ am 27. April 2010

ACHTUNG: Aktion 2 plus 1 – Der 3. Teilnehmer ist kostenfrei!

HIER geht’s zur Online-Anmeldung

HIER geht’s zum Fax-Anmeldeformular

Share This Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Security Code:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.