Kurz vor meinem Tagesstart heute ein Blick in die Zukunft. Meine Vorausschau hat ein kleines Manko – ich weiß es auch nicht genau. Aber eindeutige Tendenzen sehe ich. Aus unserer engen Zusammenarbeit mit den sehr vielen deutschen Versicherern und Finanzdienstleistern kann ich resümieren:

Vermittlerbetriebe werden immer professioneller, werden im Vergleich der letzten Jahre auch immer größer. Aber genug der Vorworte, auf zum …

… Stagnationsgrund Nr. 7
Ich weiß ja nicht, was sich rund um verändert!

Die letzten Jahre brachten für Sie als Vermittler eine Menge Veränderungen. Und Sie wissen gar nicht, welche Änderungen in den nächsten Jahren noch bevorstehen. Deshalb warten Sie mit der weiteren Entwicklung Ihrer Firma erst einmal ab. Sie wollen sehen, ob und wie der Markt sich noch verändert.

Richtig, die Veränderungen der letzten Jahre, zum Beispiel bei den gesetzlichen Rahmenbedingungen waren vielfältig und nicht zu ignorieren. Und auch in den nächsten Jahren wird es keinen Stillstand geben, ganz im Gegenteil. Dennoch: Es gibt zwei Themen der beratenden Dienstleistung, deren Bedeutung in den nächsten Jahren und Jahrzehnten enorm wachsen wird. Es handelt sich zum einen um alles rund um das Thema „Gesundheit“, zum anderen um alles rund um das Thema „Persönliche Vorsorge“. Einen volkswirtschaftlichen Exkurs zur Begründung möchte ich Ihnen hier ersparen.

Natürlich weiß niemand sicher, wie genau die Rahmenbedingungen 2015 oder 2030 aussehen. Nur eines steht fest, den Bedarf wird es geben und der Bedarf wird zunehmen. Die Komplexität wird immer größer, Durchblick immer schwieriger. Kommunikationsformen werden sich verändern, Kundenerwartungen werden sich weiter erhöhen. Und diejenigen Vermittlerbetriebe und Unternehmen, die optimal aufgestellt sind, werden die Chancen des Marktes nutzen können. Sie auch?

Es ist wichtig, es ist sogar unternehmerische Basisarbeit, wachsam und zugleich chancenorientiert zu beobachten, was sich wie verändert. Nur so kann das eigene Unternehmen die Möglichkeiten nutzen. Und je professioneller Ihre Firma aufgestellt ist, je mehr PS Sie auf die Straße bringen können, umso besser werden Sie die vielfältigen Chancen auch nutzen können. Stehen zu bleiben, bis Sie sicher sind, was sich wie verändert, hat mit Unternehmertum nichts zu tun. Auch ein Auto kann erst während der Fahrt hervorragend gelenkt werden.

Also: Gestalten Sie mit Optimismus und Chancenblick Ihre unternehmerische Zukunft. Entwickeln Sie ein professionelles Unternehmen, welches bereit und in der Lage ist, die Möglichkeiten umzusetzen. Zum Nutzen für Ihre Kunden, zum Nutzen für Ihre Mitarbeiter, zum Nutzen für Sie!

Vielen Dank auch heute für Ihre Zeit!

Eine schöne Restwoche wünscht Ihnen
Ihr Steffen Ritter

–  –  –  –  –  –  –

100 Antworten auf die 100 häufigsten Unternehmerfragen von Versicherungsvermittlern und Finanzdienstleistern finden Sie in …

Sie können das neue Buch von Steffen Ritter sofort unter http://www.institutritter.de/shop bestellen. Nutzen Sie seine 100 Antworten und Praxistipps auf die häufigsten Fragen aus Einzelberatungen deutscher Vermittler – eine absolute Premiere und in dieser Form noch nie publiziert.

Welche Fragen werden beantwortet? Hier geht’s zur Buch-Beschreibung in unserem Shop.

Share This Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Security Code:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.