Zukunfts-Sommerblog 4 von 4

Im August gibt es dieses Jahr den Ritter-Sommerblog zum Thema „Zukunft Ihres Betriebs“. Jedes Mal ganz persönliche Gedanken von mir zu folgenden vier Themen.

  • Teil 1, am 06.08.2012:
    Sind Sie technisch noch up to date?
  • Teil 2, am 13.08.2012:
    Brauchen Sie morgen andere, bessere Kunden?
  • Teil 3, am 20.08.2012:
    Sind Sie interessant für „the next generation“?
  • Teil 4, heute:
    Ist Ihr Betrieb abhängig vom Chef?

 

 

Ist Ihr Betrieb abhängig vom Chef?

Im letzten Beitrag meines Sommerblogs geht es um den Inhaber. Wenn Sie, lieber Leser des Ritterblogs, der Chef Ihrer Firma sind: Es geht heute um Sie!

Viele Vermittlerbetriebe sind aus der anfänglich alleinigen Selbständigkeit des Gründers, Einzelunternehmers und späteren Chefs entstanden. Über die Jahre kamen vielleicht Mitarbeiter hinzu. Oder Sie planen personelles Wachstum eventuell für die nächsten Jahre. Je nachdem, wo Sie heute gerade stehen.

Solche Betriebe sind oft auch später noch abhängig vom Chef, war er es doch, der alles aufgebaut hat, der das Fundament legte, der irgendwie jeden Kunden kennt. Sie können mir glauben, diesen Blogbeitrag schreibe ich gerade heute maximal bewusst. Auch unser Unternehmen ist vor solcher Abhängigkeit nicht gefeit. Zukunft hat ein Unternehmen, indem es anderen die Möglichkeit gibt, ihre Bereiche zu entfalten. Das können auch Themen sein, die Sie früher nie angefasst haben. Natürlich muss es mit Ihrer Strategie vereinbar sein. Zukunft hat ein Unternehmen, wenn Zuständigkeiten geregelt sind, Verantwortungen definiert sind und nicht alles durch den „Entscheidungsflaschenhals Chef“ muss.

Bewerten Sie einmal auf einer Skala 1 bis 10 (1 = völlig unzureichend, 10 = bestens, wahres Top-Niveau) Ihre heutigen Verhältnisse in folgenden fünf beispielhaften Themen!

  • Einnahmen, die unabhängig von Ihnen generiert werden
  • Aufgaben, die unabhängig von Ihnen funktionieren
  • neue Kunden, die unabhängig von Ihnen gewonnen werden
  • bestehende Kunden, die unabhängig von Ihnen betreut werden
  • Prozesse, die unabhängig von Ihnen verbessert werden

Vermittlerbetriebe werden heute größer, werden heute professioneller. Der Inhaber, der Chef wird dennoch – anders als in manch anderer Branche – bei den meisten Betrieben immer eine besondere Rolle spielen. Er wird bei den meisten Betrieben auch der ertragreichste Vertriebler sein.

Zukunft hat Ihr Unternehmen, wenn Sie maximal viel von sich weg organisieren. Wenn alles, wofür Sie zu teuer geworden sind, für Sie übernommen wird. Wenn Ihr Betrieb läuft und Ihr Betrieb sich verbessert, ohne dass Sie zwingend dabei sein müssen. Denn genau dann können Sie für Ihren Betrieb am wertvollsten sein. Sie können sich Gedanken über Ihre Strategie machen. Sie können sich Gedanken über neue Geschäftsfelder machen. Sie können Ihren Betrieb erfolgreich in die Zukunft steuern.

 

Sommerliche Grüße
Ihr/Euer Steffen Ritter 

 

PS. Sind Sie auf Facebook? Dann würde ich mich für’s „Gefällt mir“ auf http://facebook.com/institutritter sehr freuen … Danke!

 

Share This Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Security Code:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.