Worum geht’s?

Warum klären, wer mein Kunde ist? Jeder könnte doch Kunde werden! Warum auf wenige beschränken, wenn doch alle möglich sind? Genau hier liegt das Problem! Viele Verkäufer haben Ihre allererste Unternehmeraufgabe gar nicht gelöst: Wen will ich eigentlich erreichen? Solange dies nicht klar ist, kann für die eigenen, potenziellen Kunden auch kein passendes, überzeugendes Leistungspaket geschnürt werden. Wer alle erreichen will, erreicht meist niemand. Effektivität verlangt Fokussierung. Deshalb sollten Sie den „zentralen Kunden“, auf den sich Ihre Akquisitionsmaßnahmen richten, bestimmen.

Wie können Sie vorgehen?

Entscheiden Sie, ob Sie sich eher in Ihrer Region tummeln wollen oder ob Sie bestimmte Zielgruppen erschließen möchten. Beides ist denkbar, Ihre Strategie ist in keinem der beiden Fälle besser oder schlechter. Sie sollten sich aber entscheiden. Bei Ihrem Votum ist zudem wichtig, dass Sie sich auch für Ihre Strategie eignen. Damit meine ich, dass im eigenen Umfeld bereits stark vernetzte Menschen größeren Erfolg bei der regionalen Erschließung haben. Bei einer Zielgruppenkonzentration müssen sich ebenso eignen, Sie müssen zu dem jeweiligen Personenkreis „passen“.

Was ist zudem empfehlenswert?

Haben Sie sich entschieden, ist zu bestimmen, was für Ihre Kunden insbesondere wertvoll ist. Was erwarten Ihre Kunden? Welche Leistungen bieten Ihren Kunden den höchsten Nutzen? Womit können Sie Ihren regionalen Kunden bestmöglich helfen? Womit können Sie Ihrer Zielgruppe bestmöglich dienen? Welche Kernleistungen erwarten Ihre Kunden im Rahmen einer einzigartigen Betreuung? Wann sind Ihre Kunden maximal zufrieden? Ich empfehle Ihnen eine kleine Befragung Ihrer besten Kunden mit diesen und eventuell weiteren Fragen.

Klären Sie, wer Ihre Kunden sind! Bieten Sie Leistungen, die Sie wirklich unverwechselbar machen!

Viele Grüße – heute aus Düsseldorf –
Ihr Steffen Ritter

Kommen Sie zu unseren offenen Entwicklungstagen (Zugspitze im Mai oder Rügen im September), arbeiten Sie mit uns zusammen an Ihrem Unternehmen!

Oder melden Sie sich zum Ritter-Weißflog-Seminar am 27. April 2010 in München an! Profitieren Sie von unserem Angebot 2 plus 1, zwei Teilnehmer zahlen die Seminargebühr, ein dritter Teilnehmer nimmt kostenfrei teil.

Infos hier im Blog oder unter 0 34 64 – 57 39 80, Frau Katja Hornickel freut sich auf Ihren Anruf!

Möchten Sie einen Blick auf die letzten Entwicklungstage werfen?

DOWNLOAD Entwicklungstage ZUGSPITZE
des Institut Ritter – Bildbericht

DOWNLOAD Entwicklungstage RÜGEN
des Institut Ritter – Bildbericht

Planen Sie eine Vertriebstagung?

DOWNLOAD Vita Steffen Ritter
für Kongress- und Tagungsveranstalter

Anmeldung zum Ritter-Weißflog-Seminar
„Absprung 2010“ am 27. April 2010

HIER geht’s zur Online-Anmeldung

HIER geht’s zum Fax-Anmeldeformular

Share This Post

Trackbacks/Pingbacks

  1.  Tweets die Klären Sie, wer Ihr Kunde ist! >> 28 von 50 erwähnt -- Topsy.com