Mein „10×10 für Finanzdienstleister und Versicherungsvermittler“ geht in diesen Tagen in die Layout- und Satzphase. Pünktlich zum Seminar „Absprung 2010“, das Jens Weißflog und ich gemeinsam am 27. April 2010 in München durchführen, wird es veröffentlicht.

Investieren Sie in diesen Tag, um wirklich praxistaugliche Ideen und Impulse für Ihre Arbeit und Weiterentwicklung 2010 zu erhalten!

Im „10×10“ hat Andreas Gerhardt jede der 100 (+1) Fragen in ganz besonderer Form visualisiert. Hier für Sie als Vorab-Service die Fragen 38 und 46 des Buchs.

Frage 38: Meine Kunden akzeptieren in der Betreuung nur mich, nicht meine Mitarbeiter. Was kann ich tun?

Frage 46: Welche Aufgaben sollte ich in meinem Vertriebsablauf auf jeden Fall standardisieren?

Die Antworten auf diese und viele weitere spannende Fragen für Vermittler finden Sie im „10×10“ beantwortet. Wenn Sie – als regelmäßiger Leser dieses Blogs – nicht selbst Vermittler sind, aber einige Vermittler betreuen – dieses Buch ist ein werthaltiges, ideenbringendes Geschenk für die nächsten Schritte unternehmerischer Entwicklung – mehr Vertrieb, mehr Organisiertheit, mehr Ertrag. Übrigens: Es wird in einem für den Gabler Verlag völlig unüblichen Format erscheinen. Seien Sie gespannt!

Viele Grüße – unmittelbar vor meinem Vortrag auf dem 2. Stuttgarter Versicherungstag heute von einer Kurzvisite aus der Schwaben-Metropole –

Ihr Steffen Ritter

Share This Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Security Code:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.