Worum geht’s?

Viele Verkäufer führen Gespräche mit Kunden, reden aber mehr um den heißen Brei herum, als zielbewusst für den Kunden bestehende Bedürfnisse zu erkennen und zu lösen. Jeder Vertriebsansatz hat bestimmte Abläufe, die auch aus Kundensicht logisch sein dürften. Es geht ja nicht darum, gleich einer Schlange den schwachen Moment eines Kunden abzupassen, um dann blitzschnell zuzubeißen. Ziel ist vielmehr, die Situation des Kunden bestmöglich kennenzulernen, um ihm dann eine optimale Empfehlung geben zu können und diese auch zu vereinbaren.

Wie können Sie vorgehen?

Sagen Sie Ihrem Kunden, was passiert. Das weckt Vertrauen und bezieht Ihren Kunden ein. Seien Sie 100 Prozent ehrlich. Wie kann das Ganze ablaufen? Ein (teilformuliertes) Beispiel: … Zuerst ist sehr wichtig, dass ich Ihre Gesamtsituation kennenlernen kann, hierzu stelle ich Ihnen einige Fragen. Im Anschluss daran analysieren wir exakt und ganz neutral Ihren Bedarf. Beides machen wir heute. Bis zu unserem nächsten Gespräch erarbeite ich für Sie eine individuelle Lösungsempfehlung, die wir an diesem Tag dann auch vereinbaren können …

Was ist zudem empfehlenswert?

Ihr Kunde, weiß nun, wie es abläuft. Erläutern Sie ihm am besten gleich noch, wie die Folgekooperation aussieht. Das gibt Sicherheit, auch im Anschluss nicht allein zu sein. … Im Anschluss führen wir für Sie einmal im Jahr einen Qualitätscheck durch. So können Sie sicher sein, immer die bestmöglichen Bedingungen zu haben und optimal versorgt zu sein. Das passiert im Hintergrund, damit haben Sie keinen Stress. Wir informieren Sie lediglich einmal pro Jahr über das Ergebnis. Sofern Sie Fragen haben, unter … sind wir außerdem für Sie stets erreichbar …

Vielleicht bereiten Sie das Ganze noch professionell grafisch auf? Vermitteln Sie Ihrem Kunden System, vermitteln Sie Vertrauen!

Viele Grüße aus Hannover
Ihr Steffen Ritter

Möchten Sie einen Blick auf die letzten Entwicklungstage werfen?

DOWNLOAD Entwicklungstage ZUGSPITZE
des Institut Ritter – Bildbericht

DOWNLOAD Entwicklungstage RÜGEN
des Institut Ritter – Bildbericht

Planen Sie eine Vertriebstagung?

DOWNLOAD Vita Steffen Ritter
für Kongress- und Tagungsveranstalter

Anmeldung zum Ritter-Weißflog-Seminar
„Absprung 2010“ am 27. April 2010

HIER geht’s zur Online-Anmeldung

HIER geht’s zum Fax-Anmeldeformular

ACHTUNG

Profitieren Sie von unserem Angebot 2 plus 1, zwei Teilnehmer zahlen die Seminargebühr, ein dritter Teilnehmer nimmt kostenfrei teil. Infos hier im Blog oder unter 0 34 64 – 57 39 80, Frau Katja Hornickel freut sich auf Ihren Anruf!

Share This Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Security Code:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.