Snapchat, das Netz der nächsten Generation

Bei einem meiner letzten Vorträge ging es um den gravierenden Wandel der Nutzer von Social Media. Auf diese Entwicklungen will ich heute im Detail nicht eingehen. Nur soviel: Immer mehr der nachwachsenden Generation sind nahezu ausschließlich bei Snapchat.

Wie früher, als der Ritterblog einer der ersten Weblogs war, teste ich auch weiterhin ganz persönlich die neuen Entwicklungen. Damit jeder Ritterblog-Leser einen kleinen Einblick bekommt, was da so läuft, habe ich einen Snapchat-Tag mal auf Youtube gespeichert. Das ist normalerweise nicht üblich, ich hab es nur für diesen Ritterblog gemacht. Denn das „Gesnappte“ ist sonst stets nach 24 Stunden verschwunden.

Der Tag hier ist übrigens mein Tag 21 von 100 Tagen nacheinander, an denen ich Snapchat und deren Wirkung auch für unser Unternehmen erst einmal teste. An diesem Tag wurde gerade der Titel meines neuen Buchs öffentlich. Ich hab es mit einem kleinen Ratespiel verbunden. Bei Snapchat wechseln sich übrigens Minivideos von maximal 10 Sekunden mit Fotos, die auch eine bestimmte Sekundenzahl zu sehen sind, ab. Das Ergebnis von diesem Tag 21 hier im Video. Es ist hochkant, man filmt mit dem Handy. Ich hab mir angewöhnt, je nach Stimmung, auch wildfremde Menschen einzubeziehen.

 

 

Wer mir auf Snapchat folgen möchte, sehr gern. Ich heiße dort „steffenritter“, das war sicher zu vermuten … Die App gibts gratis in jedem AppStore.

Auf jeden Fall werde ich immer mal berichten.

 

Viele Grüße
Ihr/Euer Steffen Ritter

 

PS. Und hier eine kleine Anleitung von mir:

 

Share This Post