* * * * * * *

Ist Ihre Homepage wirklich WERTvoll?

Der Wert einer Internetpräsenz ist unbestritten. Insbesondere bei Unternehmen und Branchen, die nicht unbedingt sexy must-have-Produkte im Angebot haben, will sich mancher Noch-Nicht-Kunde erst einmal ungestört vom heimischen Laptop aus ein Bild machen. Oder auch der bestehende Kunde will immer wieder einmal Infos erhalten, um selbst entscheiden zu können, wann er auf Ihr Unternehmen erneut zugeht.

Die meisten Homepages aber sind nicht besser als eine Visitenkarte. Recht starr, einmal gedruckt. Das muss dann aber auch reichen. Hauptsache, ich habe eine, ich bin dabei. Deshalb heute meine TOP 7 – Antworten auf die Frage …

Wann bekommt die eigene Homepage mehr Wert?

Bitte überlegen Sie bei jedem dieser sieben Punkte, wo Sie stehen. Und wenn Sie einen Aspekt für interessant und entwicklungswürdig halten, schreiben Sie ihn auf Ihre Agenda!

  1. Halten Sie die Navigation möglichst übersichtlich.
    Oft ist weniger mehr. Klären Sie deshalb vorab strategisch, was Ihre Seite bewirken soll. Möchten Sie nur Adressdaten gewinnen, ist ein kostenfreies E-Book und ein Autoresponder die richtige Wahl. Unsere Variante in diesem Thema sehen Sie hier: www.agenturberatung.de (Bitte klicken!).
  2. Zeigen Sie die handelnden Personen.
    Viele Unternehmen schreiben in Ihrer Internetpräsenz vom qualifizierten Team oder von „Unser Haus wird Ihnen weiterhelfen …“ Abgesehen davon, dass Häuser nicht helfen können, wäre es schön und vertrauensbildend, die Menschen im Bild zu sehen. Wenn es Menschen gibt …
  3. Sorgen Sie für regelmäßige News auf Ihrer Seite.
    Es muss Leben hinein, wenn Sie möchten, dass Ihre Kunden nach dem ersten und zweiten Besuch einen dritten und weitere Besuche starten.
  4. Geben Sie wertvolle Vorab-Infos und Dokumente.
    Ein Kunde möchte gerne Vertrauen zu Ihnen aufbauen. Das gelingt, indem Sie geben, bevor Sie nehmen. Bauen Sie informative PDF’s oder interaktive Lösungen ein, die Ihrem Kunden Orientierung geben und ihm wirklich helfen.
  5. Bauen Sie interessante „Bewegt-Bilder“ ein.
    Es ist heute recht einfach, Videos über Sie, Ihren Betrieb, Ihre Arbeit, Ihre Produkte einzubinden. Ein Kunde will möglichst problemlos Infos erhalten und sich eine Meinung bilden. Hier kommt für immer mehr Kunden „Sehen“ vor „Lesen“ …
  6. Binden Sie Infos und Statusmeldungen aus sozialen Netze ein.
    Insbesondere für Firmen, die nicht regelmäßig News produzieren, kann die Einbindung von Infos sozialer Netze (zum Beispiel Twitter oder Facebook) für Neugier und Interesse sorgen. Zudem promoten sich Ihre Auftritte dann gegenseitig.
  7. Geben Sie Hintergrund-Infos zu Ihrer Arbeit.
    Die professionelle Info über die eigenen Leistungen und Produkte sind das Normale. Sie und Ihr Unternehmen werden darüber hinaus wirklich spannend, wenn Sie Ihren Kunden hier und da einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen.

Das sind meine ganz persönlichen derzeitigen TOP 7. Unsere eigene, aktuelle Umsetzung in diversen Themen können Sie auf unserer Haupt-Homepage hier sehen: www.institutritter.de (Bitte klicken!).

Ganz wichtig: Auch diese Seite unterliegt dem steten Wandel. So werden meine TOP 7 in zwölf Monaten ganz sicher etwas anders sein. Unsere Seite ist auch nicht perfekt. Schauen Sie also regelmäßig einmal rein! Natürlich immer erst, nachdem Sie den Ritterblog gelesen haben. 🙂

Bei diesen sieben Punkten erhebe ich auch keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Das kann eine Begrenzung auf sieben Punkte nicht erfüllen. Eventuell sind für Sie noch weitere Aspekte wichtig? Welche?

Gleich wie: Überdenken, überarbeiten, entwickeln Sie regelmäßig Ihren Online-Auftritt. Lassen Sie keine Web-Ruinen zu. Viel Erfolg!

 

Danke für Ihre Zeit
und viele Grüße

Ihr Steffen Ritter

* * * * * * *

Werfen Sie auch einen Blick auf …

… die Facebook-Seite von Steffen Ritter
… Infos zu unseren Einzelberatungen
… den Twitter-Account von Steffen Ritter
… Bilder von den Ritter-Seminaren und Vorträgen
… auf die offenen Termine 2011
… auf die Autorenseite bei amazon.de
… auf den Youtube-Kanal von Steffen Ritter

… oder klicken und vernetzen Sie sich jetzt mit mir bei TwitterFacebook oder XING! Ich freue mich auf den Kontakt mit Ihnen!

 

Share This Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Security Code:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.