Eines der wesentlichen Themen vieler Vermittler ist der zunehmende Stress in der Verwaltung. Was tun? Ein paar Gedanken von mir hierzu heute aus dem Sauerland … Ihnen allen ein schönes Wochenende! 

Worum geht’s?

Je größer ein Vermittlerbetrieb wird, je mehr Kunden gewonnen werden, umso anspruchsvoller wird es, all den Geschäftspartnern und Kunden hochwertige Betreuung zu bieten. So klagen sehr viele Selbständige im Vertrieb über die immer weiter steigende Administration, über wuchernde Verwaltungsaufgaben. Gesetzliche Veränderungen und ein paar weitere Rahmenbedingungen verstärken diese missliche Situation. Jetzt kann lautes Wehklagen einsetzen oder aber ich widme mich dem Ganzen mit einer unternehmerischen Sichtweise.

Wie können Sie vorgehen?

Die Anforderungen im Betrieb, die To-Do‘s in der Kundenbetreuung sind zumeist ein unüberschaubarer Riesenberg, dennoch können die häufigsten Aufgaben benannt werden. Nun stellt sich die Frage: Wie können Sie dieses Tun unter Vertriebsaspekten nutzen? Ein Beispiel: Alle Kunden, die anrufen, können Sie zu Beginn des Gesprächs (unbemerkt) auf Ihren Kundenstatus prüfen. Sicher sind oftmals Ausbauchancen gegeben. Hier muss ein Termin, vereinbart werden, eine notwendige Prüfung aller Verträge steht an. Schön, dass Sie anrufen …

Was ist zudem empfehlenswert?

Das ist natürlich nur ein Beispiel. Schauen Sie sich alle Aufgaben durch. Entwickeln Sie, eventuell – so vorhanden – im Team mit Ihren Mitarbeitern, im Brainstorming zuerst die häufigsten Aufgaben Ihres Betriebs. Denken Sie dann kreativ (und ohne Bremse im Kopf!) darüber nach, wie hier (immer und automatisiert!) Vertriebsansätze folgen können. Dieser Gedanke wird nicht nur Freunde haben, zu schön ist es, im warmen Büro nur verwalten zu dürfen. Vom erfolgreichen Vertrieb lebt aber Ihr Geschäft – und alle handelnden Beteiligten. Drehen Sie Ihre Wahrnehmung, denken Sie in Chancen!

Lassen Sie nicht zu, dass Ihr Vertrieb im Betrieb ersäuft. Im Gegenteil: Nutzen Sie die regelmäßigen Wellen des Betriebs für Ihren Verkauf!

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Ihr Steffen Ritter

Auf http://www.institutritter.de ist seit wenigen Tagen ein kleiner Trailer freigeschaltet, denn am 1. Mai 2010 erscheint „Ritters 10×10 für Finanzdienstleister und Versicherungsvermittler“.

Bereits jetzt können Sie das Buch unter www.agenturberatung-shop.de vorbestellen. Wir senden Ihnen dann – sofort nach Erscheinen (vielleicht wird es ja auch ein paar Tage früher) – eines der ersten, druckfrischen Exemplare zu.

Hier geht’s zur Buch-Beschreibung in unserem Shop.

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung!

Share This Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Security Code:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.