Standards, die im Vertrieb laufen sollten

Letzte Woche war ich in Hannover bei einer super-organisierten Veranstaltung und versprach während meines Vortrags eine Unterlage zum Nacharbeiten. Nun haben sogar alle Ritterblog-Leser etwas davon … das werde ich künftig häufiger so machen, also immer montags mal rein klicken.

Wer etwas mehr zur Tagung erfahren möchte (Wer/Was/Wo), macht einfach eine Kontaktanfrage bei Facebook unter http://facebook.com/steffenritterlive, da gibts per Bild ein paar Hintergrundinfos.

Nun zum Sinn dieser Datei. Während noch vor einigen Jahren Vertrieb und Verkauf sehr, sehr intuitiv liefen, ist heute der Arbeitsaufwand für Vermittler derart riesengroß, dass es kaum noch zu schaffen ist. Deshalb ist notwendig, immer mehr der für den Vertriebserfolg notwendigen Aufgaben von selbst laufen zu lassen. Welche Aufgaben das genau aus meiner Sicht sind, findet ihr in der PDF-Datei.

 

Hier klicken für Download:
Standards, die im Vertrieb laufen sollten, aus Vortrag von Steffen Ritter

 

Zugleich kann mit der Unterlage Monat für Monat der Fortschritt bewertet werden – das machen wir so, wenn wir Vermittler einzeln oder in Gruppen begleiten. Praxis-Know-how, wie genau es geht, findet ihr in meinem Buch, dafür hier klicken. Übrigens, für eine Rezension ganz lieben Dank!

Danke nochmals an die mehreren Hundert Teilnehmer vom Mittwoch für die super Stimmung und Top-Resonanz. Es hat mir Riesenspaß gemacht! Vielleicht ja bis bald bei den Entwicklungstagen.

 

Viele Grüße
Euer Steffen Ritter

 

steffenritter

 

PS.

Mit diesem Vortrag hatte ich eine längere, gesundheitlich bedingte Auszeit beendet und war zugleich ins 25. Jahr meiner Vortragsarbeit gestartet.

Freu mich nun auf alle Veranstaltungen in 2016 und auf unser 25-jähriges Institut Ritter – Jubiläum im nächsten Jahr. Vita. Presseinfos usw. gibts hier.

Share This Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Security Code:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.