Kurz, einfach, spannend

In manchem früheren Ritterblog-Beitrag ging es um die Bedeutung der neuen Medien.

Nun – das Jahr 2011 geht dem Ende entgegen – möchte ich mich diesem Thema nochmals widmen, heute aber mit einem ganz anderen Schwerpunkt.

Das Kundenverhalten – auch im Aufnehmen, im Wahrnehmen von Informationen – verändert sich Schritt für Schritt. Das bedeutet u.a., dass Sie Kunden heute im Zweifel anders erreichen als noch vor zwei Jahren. Die Info-Abgabe durch Sie und die Info-Aufnahme durch Ihre Kunden wird immer mehr zur Salami-Technik. Scheibchenweise, dünn geschnitten. Gut portioniert, vor allem nicht zu viel. Es geht darum,

  • wichtige Botschaften
  • in wenig Zeit
  • einfach(st) konsumierbar
  • und insbesondere spannend

rüberzubringen. Warum ist das so? Wir alle leiden unter der zunehmenden Masse an Infos und Nachrichten. Eine permanente Reizüberflutung ist mittlerweile normal. Je mehr Infos wir alle aufnehmen müssen, umso weniger Zeit, umso weniger Konzentration verbleibt für die einzelne Nachricht. Sie und Ihr Unternehmen sind nur einer der massenhaft vorhandenen Versender von Botschaften. Zudem, selbst das Lesen von Infos ist in Zeiten der medialen Nonstop-Weiterentwicklung fast zu viel Aufwand. Besser kurz ansehen, am besten ein Video. Aber auch das bitte nicht zu lang …

Sie wollen – und im Sinne Ihres Unternehmens – Sie müssen in den Kopf Ihrer Kunden! Als der eine maßgebende Kompetenz- und Know-how-Träger. Als der eine, der beste Problemlöser in Ihrer Branche und in Ihrer Zielgruppe. Das zumindest ist auch unser Anspruch.

 

Es geht heute um einfach konsumierbare Infos

Die Häppchentaktik bestens bedienen können soziale Netze, in denen Sie immer wieder einmal beiläufig über sich und über Ihr Tun ein Statement abgeben, in denen Sie über etwas berichten können. Extrem im Kommen ist zudem die Verbreitung werthaltiger Informationen für potenzielle Kunden der eigenen Zielgruppe und auch für bestehende Kunden die Nutzung von kurzen Videos. Deren Akzeptanz nimmt stetig zu, in den letzten 12 Monaten sprunghaft. Hier beispielhaft ein Video zu unserem letzten „BEST OF Vertrieb 2011“ in Offenbach …

 

 

Dieses Video wurde für uns produziert. Videos können Image bildend oder Image verstärkend sein, sie können Hintergrundwissen über Ihr Unternehmen geben, sie können Begehrlichkeiten wecken. Sie können zugleich informativ sein und/oder auf den Nutzen eines Produkts eingehen. Je mehr Sie den Wert für Ihren Kunden im Auge haben und behalten, umso besser.

Hier noch – thematisch ans erste angelehnt – ein ganz aktuelles, selbst erstelltes Video, welches so übrigens auch durch Sie sehr einfach produzierbar ist.

 

 

Übrigens … das war ein Video, welches wir sehr einfach nach unserem Webinar letzten Freitag aufgenommen haben. Von der Produktionsqualität deutlich unter dem oberen, von der Auflösung eher auf Smartphones oder die Geräte der iPad-Klasse zugeschnitten. Zur notwendigen Video-Qualität auf Youtube demnächst ein paar weitere Infos hier im Blog.

 

Gehen Sie in 2012 unter die Filmemacher?

Immer mehr Unternehmen haben ihren eigenen Youtube-Kanal. Hier ein Blick auf unseren Kanal. Klicken Sie einfach auf das Bild, um sich dort einmal umzusehen, um sich einige Videos einmal anzusehen. Sie sind jeweils sehr, sehr unterschiedlich, teilweise mit wirklich einfachsten Mitteln (iPhone) produziert. Sie werden es bemerken …

Klicken Sie auf http://www.youtube.com/user/steffenritterlive … ich freue mich, wenn Sie den Kanal gleich abonnieren.

 

 

Wir haben – wie Sie in unserem Kanal sehen können – in den letzten drei Jahren eher unregelmäßig Videos erstellt. Ab 2012 produzieren wir nun für Sie, unsere Kunden und unsere Noch-Nicht-Kunden, regelmäßig kleine Videos, um Ihnen auch auf diesem einfachen Wege stetig Impulse zu geben. Wir möchten Sie an unserer Arbeit teilhaben lassen … und natürlich – das ist unser klares Ziel – intensiv mit Ihnen zusammenarbeiten! Diese kleinen Videos heißen übrigens Vodcast, die Wortschöpfung stammt von Podcast, einem bereits länger verwendeten Begriff für zumeist reine Audioformate.

Also es bleibt spannend, bleiben Sie dran!

 

Viele Grüße aus Sangerhausen
Ihr/Euer Steffen Ritter

 

Share This Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Security Code:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.