* * * * * * *

Haben Sie schon einmal daran gedacht, sich unternehmerisch beraten zu lassen? Haben Sie schon einmal überlegt, den Blick von außen zuzulassen? Und haben Sie damals gezögert bei Ihrer Entscheidung?

Ich kann Sie beruhigen, das ist normal. Schließlich sind Sie schon recht weit gekommen, auf keinen Fall sind Sie „un-erfolgreich“. Warum also beraten lassen? Dennoch … vieles ginge sicher besser, manches schlanker. Andere Aufgaben könnten vielleicht entsorgt werden, um für Neues Platz zu machen und den nächsten Entwicklungssprung einzuleiten.

Wann – und nur wann – aber sollten Sie erst die Entscheidung „Pro Beratung“ treffen? Hier meine TOP-3-Voraussetzungen:

  1. Sie sind offen und konstruktiv bei der Analyse des Ist-Zustandes, sonst ist alles Folgende wertlos.
  2. Sie sind aufgeschlossen, auch eingeschlagene Wege zu hinterfragen, auch wenn Sie bislang (gewissen) Erfolg brachten.
  3. Sie sind bereit, nach der Beratung konsequent an die Umsetzung der To-Do’s zu gehen.

Und natürlich brauchen Sie ein Beratungsunternehmen, welchem Sie vertrauen und welches das Know-how und die Erfahrungen mitbringt, die Ihnen wirklich weiterhelfen. Was Sie bei Ihrem Beratungspartner beachten sollten, können Sie dem einen unten angezeigten früheren Blogbeitrag von mir entnehmen.

Danke für Ihre Zeit … und vielleicht lernen wir uns oder Berater meines Instituts Sie ja alsbald persönlich kennen?

Ihnen alles Gute und bis zum nächsten Wiedersehen hier im Ritterblog
Ihr Steffen Ritter

PS. Übrigens … So wie Sie sich selbst nicht kitzeln können, können Sie sich selbst auch nicht beraten. Erst dieser Umstand berechtigt Impulse von außen.

* * * * * * *

Unternehmensberatung, Vertriebsberatung, Ablaufberatung, Agenturberatung, Maklerberatung durch das Institut Ritter

HIER KLICKEN!

* * * * * * *

Lesen Sie täglich RITTERBLOG.DE!
Drücken Sie STR und D, um den Ritterblog als Favoriten zu speichern.

* * * * * * *

Share This Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Security Code:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.