* * * * * * *

Wie erkläre ich meiner Mannschaft meine Ziele?

Ich bin gerade von einem Seminar gekommen, welches zwei erfolgreiche Agenturen in Baden-Württemberg mit mir durchgeführt haben.

Ausgangspunkt dieser Veranstaltung war die Erkenntnis, dass die vermittelten strategischen und vertriebsorientierten Inhalte, die die Inhaber der Agenturen in unseren Seminaren vermittelt bekommen haben das Eine sind, es aber danach den eigenen Innen- und AußendienstmitarbeiterInnen zu vermitteln, etwas Anderes ist.

Wir haben die Gelegenheit genutzt, gemeinsam mit allen handelnden Personen der Vermittlerbetriebe, über die Notwendigkeit zu sprechen, sich den Veränderungen des Marktes zu stellen. Hier ging es im Wesentlichen darum, die eigenen Ressourcen

  • Bestand,
  • Kunden,
  • MitarbeiterInnen,
  • Organisation
  • und Zeit

zu erkennen und durch eine strukturierte Betriebs- und Vertriebsarbeit zum Erfolg zu führen. Die für die Auftrag gebenden Agenturen wichtigen Themenbereiche waren

  • die Strukturierung des Bestandes nach betriebswirtschaftlichen und perspektivischen Chancen der einzelnen Kundenverbindungen,
  • das Entwickeln von festen Betreuungsstandards,
  • die Standardisierung vertriebsorientierter Arbeitsabläufe unter Einbindung auch des Innendienstes
  • sowie das Erhöhen der Terminquote für den Außendienst.
  • Und bei all dem war natürlich auch den Anforderungen des VVG und des UWG gerecht zu werden.

Das Ergebnis dieser jeweils 1-Tages-Veranstaltungen in beiden Betrieben waren zum einen hochmotivierte MitarbeiterInnen im Innen- und Außendienst. Zum anderen waren die gemeinsame Erarbeitung klarer, von allen getragenen Vereinbarungen mit dem Ziel der Systematisierung aller vertrieblich orientierten Maßnahmen sowie ein hohes Maß an „Wir-Gefühl“ die Folge. Ein Resultat, dass gerade diese Vorgehensweise vor Ort in den Betrieben mit allen Mitarbeitern gemeinsam ermöglicht hat.

An den Produktionsergebnissen und am Bestandswachstum werden wir nun den Erfolg ablesen können. Mein Tipp: Beziehen auch Sie bei sich vor Ort – wenn Sie impuls- und ideengeladen von einem der Ritter-Seminare kommen – motivierend, konsequent und verbindlich alle MitarbeiterInnen in die Umsetzung ein.

Unternehmensentwicklung und Wachstum sind heute – in 2011 – oft nicht mehr der Erfolg eines Einzelnen …

 

Herzliche Grüße aus Unna
Ihr Gösta Thomsen

Partner der Institut Ritter GmbH

PS. Haben Sie Interesse an IHRER Entwicklung? Rufen Sie uns an unter Telefon (0 34 64) 57 39 80, Katja Hornickel freut sich über Ihren Anruf!

 

 

Share This Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Security Code:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.